GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

E3 Expo 2002: Reportage

  XBOX 


Splinter Cell


Für zwei der anwesenden GBase Redakteure war Tom Clancy´s Splinter Cell von Ubi Soft der ganz klare Favorit der gesamten E3! Das Spiel war dermassen überzeugend, dass wir es am liebsten gleich mit nach Europa gebracht hätten. Aber eins nach dem anderen: Splinter Cell ist im Grunde genommen ein Spiel, dass auf bewährte Strukturen der beiden Metal Gear Games setzt. So schleicht, kriecht, klettert und sprintet ihr als Agent durch die unterschiedlichsten Levels. Diese sind mit den verschiedensten Details ausgestattet, welche man interaktiv benutzen kann. Die Grafik dabei war nicht schlecht - sie war atemberaubend! Natürlich nützt beim besten Spiel eine super Grafik nichts, wenn der Spielspass nicht stimmt. So war neben der gut gelungenen Steuerung eins klar: Die Entwickler legten viel Achtsamkeit darauf, dass eine ungeheure dicht Atmosphäre erzeugt wird, welche euch geradewegs ins Spiel reinzieht! Vormerken!

E3 Expo 2002 Bild
Von Infrarotbrillen über Ferngläser zu Dietrichen - in Splinter Cell hat man alles dabei.

E3 Expo 2002 Bild
Die Lampe bewegt sich zur Luft - der Lichtkegel sieht fantastisch aus!

E3 Expo 2002 Bild
MGS - was ist das?

ToeJam and Earl 3


Ein weiteres exklusives Spiel aus dem Hause Sega, ist die schon dazumals für den Dreamcast angekündigte dritte Version der kultigen ToeJam and Earl-Saga... So könnt ihr in abgespacten Levels allein oder zu zweit die bösen Menschentouristen erschrecken, auf Staubsauger herumfahren, und einige ausgeflippte Sachen mehr machen. Spass konnte uns die frühe E3 Version schon mal machen, sie war sowohl grafisch als auch gameplaytechnisch recht weit fortgeschritten. Sicherlich einmal wieder ein Spiel der unkonventionellen Sorte, dass der Videospielszene den nötigen Abwechslungs- und Innovationspfeffer liefert. Leider gibt es noch keine offiziellen Pressefotos, wir werden euch diese aber so schnell als möglich nachliefern.

Unreal Championship


Die mit konstanten 60fps laufende E3 Version wurde als Paradestück für die neue ?LIVE?-Strategie in voller Aktion gezeigt. Neben einer hervorragenden Grafik konnte uns die Steuerung des Spiels überzeugen ? auch PC gewohnte User werden wohl nach kurzer Eingewöhnungszeit kaum die Finger davon lassen können, insofern man 3D-Shooter mag. Aber auch die Möglichkeit zu zweit an einem Fernseher oder bis zu 7 weiteren Usern mittels LAN zu zocken, garantiert einige heisse Stunden. Lets Rock the Weapons!


Yager


Das kleine aber feine Entwicklerstudio um Uwe Beneke in Berlin konnte mit Yager einen Shooter präsentieren, den die Meisten positiv überraschte. Wie wir in unserem Preview (hier) Ende Januar geschrieben haben, sehen wir das Spiel immer noch als einen der Geheimtipps an, welche in diesem Jahr für die Xbox erscheinen werden. Hoffen wir, dass bis zum Release kleine Mängel wie nicht 100% flüssige Grafik behoben werden - aber dazu sind noch genug Monate vorhanden. Wir bleiben dabei: Yager wird rulen!

E3 Expo 2002 Bild
Yager wird wohl eines der seltenen guten Spiele, die aus Deutschland kommen!

E3 Expo 2002
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 21:17
oczko1 Kommentar verfassen