GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Wonderful 101: Review

 
Hersteller: PlatinumGames
Publisher: Nintendo
Genre: Action: Arcade
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 12+
Spieler: 4
Testversion: Download
Weitere Infos: Game-Facts zu The Wonderful 101
Fazit von Daniel Dyba
Gerade zu Beginn wusste ich nicht so recht, was da auf mich zukommt. Der Einstieg verläuft nämlich nicht so rund und gelungen, doch dauert es nicht lange, bis The Wonderful 101 sein Potenzial entfalten kann. Die Klischees werden bestens eingesetzt, um Witz und Charme zu verbreiten, und ebenso kann das Gameplay in den meisten Fällen überzeugen. Sicherlich ist das Geschehen in Sachen Bedienung und Übersicht keineswegs optimal ausgefallen, doch grundsätzlich macht das Spielprinzip jede Menge Laune. Zudem hebt sich der Titel durch seine eigensinnigen Einlagen von anderen Spielen dieser Gattung ab, wenngleich die Besonderheiten der Wii U nur in einem kleinen Rahmen ausgenutzt werden. Dafür bleibt aber immerhin die Möglichkeit, das komplette Spiel auch auf dem Bildschirm zu erleben. So oder so ist The Wonderful 101 für Actionfans eine Reise wert.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Rasante Action
+ Interessante Spielidee
+ Abwechslungsreiche Gegnertypen
+ Gelungene Angriffe
- Holpriger Einstieg
- Zum Teil fehlende Übersicht
- Bedienung hin und wieder hakelig
- Optik leicht antiquiert

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.0
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Befriedigend
Bedienung: Befriedigend
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Befriedigend
Multiplayer: Befriedigend
Preis/Leistung: Gut

The Wonderful 101
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Tags:
P-100
Daniel Dyba am 21 Aug 2013 @ 21:06
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen