GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Logitech: PSP Hardware Test

  Playstation Portable 


PlayGear Stealth

Das zweite Paket für die Ohren richtet sich an alle Freunde von Ohrstöpseln, die sich nicht mit lästigen Bügeln herumschlagen möchten. Die PlayGear Stealth getauften Ohrhörer werden direkt ins Ohr gestopft und sollen dort für den richtigen Klang sorgen. Wer bisher nicht auf diese Form der Ohrhörer stand, sollte sich dieses Gerät dennoch einmal gründlich ansehen. Diese Stöpsel werden nicht einfach in die Ohren gelegt, sondern regelrecht in den Gehörgang gepresst. Normale Ohrhörer haben nämlich das Problem, dass deren Grösse genormt ist, was auf die meisten Ohren der menschlichen Weltbevölkerung leider nicht zutrifft. Als Resultat davon rutschen die Geräte meistens schon bei wenig Bewegung oder sogar nur durch die Schwerkraft wieder aus dem Ohr. An einen ungestörten Musikgenuss ist da gar nicht zu denken.

Diese Ohrhörer hier werden wie gesagt deutlich weiter ins Ohr geschoben, was stark an Lärmschutz der Kategorie Ohropax erinnert. Doch auch das würde alles nichts nützen, wenn wieder nur standardisierte Stöpsel auf eigenwillige Ohren stossen würden. Aus diesem Grund hat Logitech dem Set drei verschiedengrosse Gelpolster spendiert, die kinderleicht angebracht werden können. So steht sowohl kleinen, zarten Köpfen als auch grossen Mutantenschädeln nichts mehr im Weg.

Doch selbst wenn die Ohrhörer gut sitzen, wären sie doch sinnlos, wenn der Klang nichts taugt. Aber keine Panik! Die 9-mm-Neodym-Antriebsspulen sorgen für einen ordentlichen Bumms im Ohr, vorausgesetzt, die Stöpsel sind ordnungsgemäss im Ohr versenkt. Hier liegt nämlich das einzige Problem bei den PlayGear Stealth-Ohrhörern: Sobald die Gelpolster im Ohr verrutschen oder langsam aus dem Ohr gleiten, nimmt die Klangqualität rapide ab.

Logitech Bild
Jetzt jedoch zur guten Nachricht: Mit etwas Übung sitzen die Polster so bombenfest im Ohr, dass sie selbst beim Headbangen oder gründlichen Kauen nicht aus dem Ohr rutschen. Nur in seltenen Fällen verrutschte einer der Stöpsel so im Ohr, dass der Klang etwas klirrender wurde. Mit etwas Nachjustierung war das Problem jedoch schnell wieder gelöst.

Überhaupt ist der Klang absolut bombastisch. Da solche Ohrhörer anfangs eher ungewohnt sind, werden sie zunächst nicht immer korrekt ins Ohr gesteckt. Die dadurch stark verringerte Klangqualität wirkt abschreckend und hinterlässt enttäuschte Gesichter. Sobald die Stöpsel jedoch richtig stecken, macht sich Begeisterung breit. Die Bässe sind sehr wuchtig und brummen ordentlich im Ohr. Auch die Höhen sind sehr klar und klingen nur selten leicht verzerrt. Spätestens hier ist der PlayGear Mod-Nackenbügel deutlich geschlagen. Einziger Kritikpunkt ist die etwas sparsame Kabellänge. Bei Personen über 1.80 Meter Körpergrösse wird es eng, wenn der Player zum Beispiel in der Hosentasche ist. Zumindest steht das Kabel dann recht deutlich unter Spannung, was eigentlich nicht sein müsste. Fünfzig Zentimeter mehr hätten sicherlich niemanden umgebracht.

Fazit

Die PlayGear Stealth-Ohrhörer lassen sich bestens in einem Wort beschreiben: Grossartig! Mit etwas Übung sitzen die Gelpolster derart fest im Ohr, dass selbst Gegner von handelsüblichen Ohrhörern schnell das Lager wechseln und zu totalen Fans mutieren. Dank der drei verschiedengrossen Gelpolster ist für jede Ohrgrösse ein guter Sitz garantiert. Der perfekte Sitz ist dann der ideale Garant für einen tollen Sound in allen Tonlagen. Egal, ob Filme, Musik oder Spiele, die Bässe wummern quasi direkt ins Grosshirn. Selbst nach längeren Spielereien sitzen die Stöpsel perfekt und absolut bequem im Ohr. Schmerzen sind während des gesamten Tests nicht einmal aufgekommen. Lediglich mit der Lautstärke müssen Spieler selber aufpassen, denn dank des guten Sitzes der Hörer gelangen die Geräusche direkt ins Ohr. Also dreht die Lautstärke lieber nicht unbedingt komplett hoch. Ein Vorteil dabei ist jedoch, dass Sitznachbarn weitaus weniger gestört werden. Dafür hört ihr selber allerdings auch weniger von der Umwelt. Aber wen stört das schon, wenn gerade ein Top-Titel in der PSP läuft?

Pro

:

Contra

:
+ Klasse Sound
+ Gelpolster in drei verschiedenen Grössen mitgeliefert
+ Perfekter Halt im Ohr
+ Kein lästiger Bügel
- Das Anschlusskabel könnte ein wenig länger sein

Wertung:

9.0

Online bestellen:

  Bei Amazon.de
  Bei Logitech
 

Logitech
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Benjamin Boerner am 10 Okt 2005 @ 02:05
oczko1 Kommentar verfassen