GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Life is Strange 2: Special

  Playstation 4 

Episode 2: Rules

Das Abenteuer der beiden Brüder Sean und Daniel, die nach dem gewaltsamen Tod ihres Vaters allein unterwegs sind, wird mit der zweiten Episode Rules endlich fortgesetzt.

Mittlerweile ist es Winter geworden, und die Jungs und ihr kleiner vierbeiniger Freund Trüffel, den sie im ersten Abschnitt der Geschichte befreien konnten, befinden sich mitten im schneebedeckten Wald. Dort versuchen sie, Daniels Superkraft, die bisher nur unkontrolliert in Extremsituationen zum Vorschein kam, gezielt in Bahnen zu lenken. Inzwischen gelingt es ihm, Gegenstände bewusst mittels Gedankenkraft in die Luft zu heben und zu bewegen. Um das Training zu intensivieren, suchen wir im Wald nach neuen Herausforderungen für den kleinen Bruder und steigen so aktiv in die zweite Episode ein. Nach Abschluss des Trainings machen sich die Jungs auf zu ihrem neuen Unterschlupf, einer verlassenen Hütte im Wald, die ihnen in der kalten Jahreszeit einen grundlegenden Schutz und ein Dach über dem Kopf bietet. Schwindende Vorräte sowie Daniels hartnäckiger Husten zwingen die Brüder allerdings dazu, ihr Versteck kurz darauf zu verlassen und weiterzuziehen, und zwar in Richtung Beaver Creek, wo auch ihre Großeltern leben. Obwohl es sich dabei um die Eltern der Mutter handelt, die die Familie vor langer Zeit im Stich gelassen hat, hoffen die beiden darauf, dort Hilfe zu erhalten. Bevor es losgeht, können wir allerdings noch eine oder mehrere Partien "Ship, Captain, Crew" spielen – ein sehr gelungenes Würfel-Minispiel, das auch abseits der Konsole Spaß macht.

Auch in Episode 2 spielt Life is Strange 2 mit Atmosphäre und weiß ganz genau, wie es diese kreiert. So schafft es das Spiel nicht nur, dass sich eine heruntergekommene Hütte im Wald bei Kerzenschein wie das perfekte Zuhause anfühlt, sondern fängt auch eine mehr als überzeugende Weihnachtsstimmung in Beaver Creek ein, sodass es wirklich schade ist, dass es die Entwickler nicht geschafft haben, die zweite Episode vor den Feiertagen zu veröffentlichen. Life is Strange 2 lässt uns aber auch wieder hilflos zurück, wenn wir dabei zusehen müssen, wie den beiden absolut liebenswerten Hauptfiguren Schlimmes widerfährt. Ohne zu viel verraten zu wollen, solltet ihr euch in jedem Fall eine Packung Taschentücher bereitlegen – wir brauchten sie definitiv. Zudem dürfen sich Fans der Reihe auf ein rührendes Wiedersehen mit Chris freuen, den wir schon aus der kostenlosen Episode "The Awesome Adventures of Captain Spirit" kennen.

Fazit von Daniel Walter (PlayStation 4)
Rules macht genau dort weiter, wo die erste Episode aufgehört hat. Der zweite Abschnitt der Geschichte thematisiert die Verbundenheit und den familiären Zusammenhalt der Diaz-Brüder ebenso hervorragend wie ihre Verzweiflung, Angst und Trauer. Man fühlt zu jeder Sekunde mit ihnen mit und möchte alles in der Macht Stehende tun, um ihnen zu helfen. Leider funktioniert das nicht immer, sodass ihr euch auf emotionale und tränenreiche Momente einstellen könnt. Life is Strange 2 ist bis hierhin gleichermaßen überragend wie aufwühlend und mehr als sehenswert.

GBase-Episodenwertung: 9.0

Life is Strange 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Walter am 10 Jun 2019 @ 17:16
oczko1 Kommentar verfassen