GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Razer Megalodon: Hardware Test

  Personal Computer 

Schön sieht es aber aus, das glänzende, schwarze Kästchen mit den fünf Tasten und einer blau und rot beleuchteten Drehscheibe. Einen funktionellen Zweck hat es auch. Drei der Tasten steuern das Mikrofon, schalten es stumm und regeln in Kombination mit der Drehscheibe die Lautstärke oder den Grad des Filters für Umgebungsgeräusche. Das sind Details, die Profispieler vor allem auf LAN-Parties begeistern dürften. Auf einer der Tasten steht Maelstrom. Über sie wird zwischen Stereo- (2.0) oder Surround-Sound (7.1) hin- und hergeschaltet. Zusätzliche, blau leuchtende Lautsprechersymbole zeigen an, mit welcher Kanaleinstellung die Soundkarte aktuell läuft. Wird der mittlere Knopf mit dem Razer-Logo gedrückt, sind der Reihe nach die acht Soundkanäle per Drehscheibe mit separaten Lautstärkeeinstellungen zu justieren. Praktisch, komfortabel, sinnvoll.
Razer Megalodon Bild

Razer Megalodon
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Thomas Richter am 29 Sep 2009 @ 13:38
oczko1 Kommentar verfassen