GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

HTC: Sensation XL / XE und Titan im Hardware Test

  Personal Computer 

Aussen hui und innen pfui?

Das Äusserliche der drei Testgeräte verspricht viel, doch können die inneren Werte auch überzeugen? Diese Frage können wir mit einem deutlichen Ja beantworten. Alle drei Flaggschiffe verfügen über einen auf 1,5 GHz getakteten Prozessor, lediglich das XE nutzt jedoch schon die Zweikerntechnologie. Ob nun Dual Core oder nicht, die Prozessorleistung ist in jedem Fall vollkommen ausreichend. Etwas fragwürdiger ist da schon die Menge an Arbeitsspeicher, die den Geräten zur Verfügung steht. Warum das XE und das XL (beide Android) nur mit 768 MB RAM ausgeliefert werden, während das ältere Modell Evo 3D 1 GB Arbeitsspeicher bekommen hat, bleibt fraglich. Aus der Reihe tanzt hier das Titan mit nur 512 MB. Dies ist aber dem genügsameren Betriebssystem Windows Phone 7.5 geschuldet. Das XL sowie das Titan müssen übrigens mit 16 GB Speicherplatz auskommen und können nicht, wie das XE, mit einer Speicherkarte zusätzlich für freien Speicher sorgen.

HTC Bild
Die Akkukapazität pendelt sich zwischen 1.600 mAh und 1.730 mAh ein. Dies sorgt dafür, dass ihr mit allen drei Smartphones gut den Tag übersteht. Abends sollte jedoch in jedem Fall eine Steckdose aufgesucht werden. Gefühlt hält das HTC Titan am längsten durch. Der übliche Hardware-Schnickschnack lässt nahezu keine Wünsche unerfüllt. Egal, ob eine Acht-Megapixel-Kamera, WLAN, GPS oder schnelles Internet - bei allen drei Modellen wird geklotzt, statt gekleckert. Lediglich das Titan funkt noch mit dem älteren Bluetooth-Standard 2.1, während XE und XL schon Bluetooth 3.0 integriert haben. Als kleine Besonderheit verfügen die beiden Android-Modelle XL und XE über die Beats Audio-Technologie. Mit Hilfe des beiliegenden und sehr hochwertigen Headsets liefern beide Geräte erstklassige Soundqualität ab.

HTC
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Alexander Boedeker am 12 Dez 2011 @ 20:53
oczko1 Kommentar verfassen