GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Logitech: G5, G7 und G15 Special

  Personal Computer 

Wie bereits zu Beginn erwähnt, ist die G7 eine kabellose Lasermaus. Mit fünfhundert USB-Meldungen pro Sekunde (Unter Windows 98 und ME sind es hundertfünfundzwanzig) ist sie sehr flott und sorgt für eine ordentliche Beschleunigung. Die zweitausend DPI-Laser-Engine leitet ihre Informationen über die kabellose 2,4 GHz-Technologie weiter, was lästigen Kabelsalat verhindert. Dazu müsst ihr lediglich das Ladegerät für die Akkus an euren USB-Port anschliessen und dann den mitgelieferten Sender und Empfänder in die am Ladegerät angebrachte Buchse stecken. Apropos: Der G7-Maus liegen zwei Lithium-Ionen-Akkus bei. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass euch beim Zocken nie der Saft ausgeht, denn während ihr gemütlich den einen Akku leerzockt, ist der andere Akku schon lange wieder aufgeladen. Im normalen Benutzerbetrieb muss der Stromspender etwa alle zwei bis drei Tage gewechselt werden. Bei einem richtig intensiven Zockertag reicht die Ladung für etwa einen Tag.

Logitech Bild
Sehr schön ist dabei die Anzeige auf der linken Seite. Hier bekommt ihr in fünf Stufen den Ladestand des Akkus angezeigt, sowie die aktuelle Empfindlichkeitseinstellung. Sollte der Saft einmal ausgehen, geschieht der Wechsel binnen weniger Sekunden. Auf der Unterseite ist ein Knopf, der den Akku sofort auswirft. Einfach den Neuen wieder reinschieben und weiter geht's. Die ganze Aktion dauert im Endeffekt keine fünf Sekunden.

Wer nicht so auf kabellose Geräte steht, der greift einfach zur G5. Das Kabel ist sehr gut verarbeitet und wirkt sehr stabil. Durch die leichte Riffelung kann es jedoch passieren, dass die Leine für den Nager an spitzen Gegenständen hängen bleibt. Vor solchen Problemen ist jedoch keine Maus mit Kabel sicher. Die technischen Eigenschaften der G5 sind natürlich identisch mit denen der G7. Auch hier sorgen fünfhundert USB-Meldungen pro Sekunde für eine ordentliche Genauigkeit und Beschleunigung.

Logitech Bild
Eine besonders interessante Idee hatte Logitech, was das Gewichtsproblem betrifft. Einige Spieler bevorzugen eher schwerere Mäuse, um ein besseres Gefühl für die Masse in der Hand zu haben. Genau an dem Punkt kommt der Akku-Schacht der G7 zum Tragen. An Stelle einer Energiequelle kann bei der G5 ein Plättchen mit frei belegbaren Zusatzgewichten angebracht werden. In dieses Plättchen sind kleine Löcher eingelassen, in die ihr die mitgelieferten Zusatzgewichte stecken könnt. So kann sich jeder seine Maus so schwer machen, wie er es gerne hätte. Sogar eine stylische Metallbox wird mitgeliefert, in der die Gewichte aufbewahrt werden.

Fazit

Einfach grossartig! Die beiden Mäuse G5 und G7 von Logitech machen einfach wunschlos glücklich. Zumindest fast, denn Freunde von vielen Tasten werden sich vielleicht ärgern, dass auf der linken Seite nur noch ein Drücker zu finden ist. Doch dieses kleine Manko machen beide Mäuse durch ihre Präzision und das tolle Gefühl in der Hand locker wieder wett. Egal ob Shooter oder fummelige Echtzeitstrategie, es gibt kaum ein Genre, das von der Präzision nicht profitiert. Besonders die Möglichkeit, zu jeder Zeit die Empfindlichkeit in drei Stufen zu regeln, ist ein Schmankerl für Präzisionsfanatiker. Besonders ins Auge sticht dabei die G7, die selbst den letzten Kabelanhängern ein Argument gibt, sich vielleicht einmal ohne Leine mit der Maus zu beschäftigen. Dank der zwei mitgelieferten Akkus kommt es definitiv nie zu Ladeengpässen. Die Wechsel gehen so schnell vonstatten, dass sie sogar während einer laufenden Partie CounterStrike stattfinden könnten. Eine dicke Empfehlung für die G7! Wer eine neue Maus braucht, kommt um diesen Nager nicht herum! Wer allerdings ums Verrecken nicht von Kabeln weg möchte, dem sei die G5 wärmstens ans Herz gelegt.

G5:

Pro

:

Contra

:
+ Gute Ergonomie
+ Änderbare Empfindlichkeit per Tastendruck
+ Präzise Laser-Engine
+ Vier-Wege-Mausrad
+ Anpassbares Gewicht
- Manch ein Spieler hätte gerne noch mehr Zusatzgewicht

Online bestellen:

  Bei Amazon.de

G7:

Pro

:

Contra

:
+ Gute Ergonomie
+ Änderbare Empfindlichkeit per Tastendruck
+ Präzise Laser-Engine
+ Vier-Wege-Mausrad
+ Zwei Akkus im Lieferumfang enthalten
+ Blitzschneller Akkuwechsel
+ Energieanzeige
 

Online bestellen:

  Bei Amazon.de

Logitech
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Benjamin Boerner am 19 Jul 2006 @ 17:05
oczko1 Kommentar verfassen