GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Walking Dead - A New Frontier: Special

  Personal Computer 

Episode 5: From the Gallows

Im Staffelfinale müssen Javi und Co. mit der Walker-Invasion in Richmond fertigwerden. Einige der noch lebenden Bewohner würden den Eindringling gerne tot sehen, machen sie ihn doch für die Misere verantwortlich – nicht ganz zu Unrecht, bedenkt man die vorherigen Ereignisse und Entscheidungen. Wir versuchen unser Bestes, um die Leute davon zu überzeugen, dass wir nichts Böses im Sinn hatten und nun gerne dafür Sorge tragen würden, dass der Rest die Sache heil übersteht. Selbst vor einer sehr delikaten "OP" machen wir keinen Halt. Nebenbei erhalten wir die Chance, mit Javis Bruder David reinen Tisch hinsichtlich der Beziehung zu seiner Frau zu machen.

Auch wenn Episode 5 durchaus ihre spannenden Momente hat, kommt sie uns doch teils wie mit der heißen Nadel gestrickt vor. Eine bestimmte Todesszene wirkt unfreiwillig komisch, so plötzlich und nebensächlich wird sie abgehandelt. Mehr als einmal hatten wir das Gefühl, als hätte Telltale Games die dritte Staffel unbedingt so schnell wie möglich zu Ende bringen wollen, weil man Besseres zu tun hat. Die eigentlich gute Idee, uns selbst Vehikel steuern zu lassen, wird durch die Anspruchslosigkeit und übersimple Bedienung selbiger vermiest. Obendrauf gibt's eine nervige Schleichszene, die wahrscheinlich für einige unverständliche Bildschirmtode sorgen wird, weil deren Spielmechanik undurchsichtig ist.


Fazit von Daniel Boll (PC)
Die mit rund anderthalb Stunden in Standardlänge dieser Staffel auftretende finale Episode ist für mich die schwächste der fünf. Eine unnötig nervende Schleichsequenz, die gewohnt viel zu simplen Schieß- und Kloppszenen sowie einige allzu übereilte und unfreiwillig komisch anmutende Storyverläufe stellen in meinen Augen ein unwürdiges Ende von The Walking Dead: A New Frontier dar. Schade.

GBase-Episodenwertung: 7.0

The Walking Dead - A New Frontier
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Boll am 20 Jun 2017 @ 14:02
oczko1 Kommentar verfassen