GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Need for Speed - Underground: Review

  Personal Computer 



Fazit von Pixelmaniac 92 %


Für mich ist NFS Underground eindeutig eines der besten Spiele des Jahres 2003. Es überzeugt durch unglaubliche, manchmal fast schon zu extreme Grafik und einen super Sound. Gleichzeitig bietet euch das Spiel eine Menge an Rennoptionen und Möglichkeiten eure Wagen zu tunen, womit ihr euch schier unendlich lang beschäftigen könnt. Wird es einmal fad mit einem Automodell, tauscht ihr es einfach ein und macht euch ein neues Design rauf, schon gibt´s wieder mehr Spass und Action. EA Games ist also ein absolut geiles Game gelungen, welches man als Autofreak einfach haben muss.

Fazit von Archon 82 %

Die volle Begeisterung kann ich in diesem Falle nicht teilen. Need for Speed: Underground ist ein gutes Rennspiel geworden, hat meiner Meinung nach aber viel Potential verschenkt. Wer sich langfristig intensiv mit dem Spiel beschäftigen will, wird enttäuscht. Das Tuning der Wagen bereitet eine Zeitlang Vergnügen, doch mit der geringen Abwechslung bei den Strecken und dem erneut nicht vorhandenen Schadensmodell konnte mich das Spiel nicht lange an den Bildschirm fesseln. Gelegenheitsspieler werden ihre Freude haben, der Einstieg ins Spiel fällt kinderleicht. Doch um dauerhaft Spielspass bieten zu können, hätte Electronic Arts ihrem Arcade-Racer mehr Tiefgang verleiben sollen.

Need for Speed - Underground
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Need-for-Speed---Underground


Admin am 08 Mrz 2005 @ 11:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen