GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Prince of Persia - The Shadow and the Flame: Spieletipps/Tricks

  iOS Android 

So läuft der Endkampf im Remake

Der Bildschirmtod bleibt euch im Remake erspart. Ihr besiegt die letzte Wache vor der blauen Flamme und könnt euch daraufhin die Macht der Flamme aneignen, dabei geht der Prinz nur kurz geschwächt zu Boden. Im Remake landet ihr schon jetzt in einer verzerrten, surrealen Version des aktuellen Levels. Erklimmt das Dach des Gebäudes, wo ihr, zurück in der normalen Welt, die Pferdestatue zum Leben erweckt und zum Palast reitet. Auf dem Vorplatz des Palastes konfrontiert ihr Jaffar auf einem dreistöckigen Holzgerüst. Jaffar ist völlig entsetzt über die Macht der blauen Flamme und teleportiert sich ans obere rechte Ende des Gerüsts, wo ihr ihn erst einmal nicht erreichen könnt.

Prince of Persia - The Shadow and the Flame Bild
Halb so wild: Im Remake ereilt den Prinzen vor der blauen Flamme kein blutiger Tod.


Jaffar beginnt nun, jede der drei Ebenen von rechts nach links von riesigen Totenschädeln abgrasen zu lassen. Um ihnen auszuweichen, empfehlen wir euch, euch an eine Lücke im Gerüstboden zu hängen und dort hängen zu bleiben. So könnt ihr am schnellsten die Ebenen wechseln, wenn euch ein Schädel zu nahe kommt. Erwischt euch einer der Schädel dennoch, sollte ein Lebenstrank schnell wieder für Erholung sorgen, denn so bedrohlich die Riesenschädel aussehen, sie sind nicht sofort tödlich.

Prince of Persia - The Shadow and the Flame Bild
Kein Durchhänger: In dieser Position könnt ihr die Ebenen schnell wechseln, um den Schädeln auszuweichen.


Nach der ersten Welle von Riesenschädeln lässt Jaffar zwei normale Schädel auf euch los, die ihr mit bewährter Kampftechnik schnell bezwingt. Habt ihr die besiegt, wiederholt Jaffar das ganze Prozedere noch mal. Also erneut den Risenschädeln ausweichen und zwei kleine Schädel besiegen. Habt ihr auch das hinter euch gebracht, lässt Jaffar eine dritte Welle an Riesenschädeln auf euch los. Behaltet Jaffar aber jetzt im Auge, denn während der dritten Welle wird sich der Hexer in die untere Gerüstebene, also auf den Boden, teleportieren, wo ihr ihn jetzt auch direkt angreifen könnt. Die Riesenschädel, die währenddessen durch die oberen beiden Ebenen wandern, können euch jetzt herzlich egal sein.

Begebt euch auf die untere Ebene und sucht den direkten Kampf gegen Jaffar. Diese letzte Konfrontation fällt vergleichsweise unspektakulär und simpel aus und ist nichts anderes als ein letzter Schwertkampf. Habt ihr Jaffar besiegt, entfacht der Prinz automatisch die Macht der blauen Flamme und äschert Jaffar, wie im Original, eindrucksvoll ein. Bösewicht besiegt, Spiel beendet. Es folgen noch eine letzte nichtssagende Zwischensequenz und der Abspann.

Prince of Persia - The Shadow and the Flame Bild
Frustfrei: Der letzte Kampf gegen Jaffar ist recht harmlos, kein Vergleich zum Frust-Finale des Klassikers.


Zum Schluss noch eine kleine Orientierungshilfe für euch: Wir absolvierten das Remake von Prince of Persia: The Shadow and the Flame in einer Nettospielzeit von 1:29 Stunde.

Prince of Persia - The Shadow and the Flame
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Tobias Kuehnlein am 29 Jul 2013 @ 20:56
oczko1 Kommentar verfassen