GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

FIFA 12: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 Nintendo 3DS 


Taktik
Als Spielsystem könnt ihr getrost auf einen Abwehrspieler verzichten und diesen freien Mann als Stürmer oder offensiven Mittelfeldspieler aufstellen. Ihr solltet jedoch dringend dann verstärkt Pressing spielen und stets einen zweiten Mann zum Ball ordern, um den Druck auf das gegnerische Team hoch zu halten. Da die KI selten lange Bälle spielt, erobert ihr so bereits frühzeitig den Ball. Gelegentlich schiebt ein Abwehrspieler den Ball quer, achtet auf den richtigen Zeitraum und ihr steht völlig frei vor dem Torwart eures Kontrahenten, eine grosse Torchance! Um das lästige Mittelfeldgeplänkel in den leichteren Schwierigkeitsgraden zu umgehen, schlagt ihr den Ball lang auf eure Stürmer. Achtet dabei auf den Radar am unteren Bildschirmrand, der euch optimal zeigt, wann die Offensivspieler mit einem langen Pass bedient werden können.

Dribbling-Tricks
Die Dribbling-Tricks solltet ihr schon in einiger Distanz zum Gegenspieler ansetzen, ansonsten hagelt es sogar im Schwierigkeitsgrad "Amateur" Ballverluste. Auch wenn ihr denkt, ihr verliert den Ball auf jeden Fall, weil drei Spieler um euch herumlaufen: lieber ein gekonntes Dribbling versuchen als einen Pass, der meist vom Gegenspieler abgefangen wird. Meist könnt ihr euch aus brenzligen Situationen mit einem Lauf in Richtung der eigenen Verteidigung retten und den Spielaufbau mit einem Rückpass neu beginnen.

Schüsse
Bei Schüssen auf das Tor ist es für euch wichtig, den Schussbalken im Auge zu behalten. Egal, wie gut die Position ist, falls der Balken zu voll oder zu leer ist, wird aus dem Torschuss ein Rohrkrepierer. Selbst wenn ihr von Verteidigern umringt seid, sollten ihr euch nicht davon abbringen lassen, einfach mal zu schiessen, solange der Balken genau im mittleren Bereich geladen ist.

Steilpässe benutzen: Ihr verzweifelt beim Versuch, die gegnerische Abwehr zu durchbrechen? Dann versucht doch mal, eure Spieler in die Spitze zu schicken und mit einem Steilpass anzuspielen. Schon befindet ihr euch vor dem gegnerischen Tor und ihr braucht den Ball lediglich einzuschieben. Alternativ könnt ihr eure Spieler nach aussen schicken und versuchen, mit Flanken zum Torerfolg zu kommen. Das bedarf aber mehr Übung.

Die richtige Aufstellung zu finden, ist der Schlüssel zum Erfolg. Möchtet ihr euch eher defensiv aufstellen und auf Konter lauern? Druck auf den Gegner ausüben und über die Mitte stürmen? Oder aussen durchbrechen und die Flanke ansetzen? Darüber solltet ihr euch vorab im Klaren werden. Gute Aufstellungen für Flankenspieler stellen 4-3-3 oder 3-4-3 dar. Allerdings seid ihr dann in der Abwehr anfälliger. Die Aufstellungen 4-2-2-2 und 4-1-2-1-2 sind gut für Mittelstürmer.

Spielerattribute durchgehen und Auswechslungen tätigen: Ihr solltet euch genau mit den Spielerattributen beschäftigen. Je nach taktischer Ausrichtung solltet ihr auf kopfballstarke oder eben sehr schnelle Stürmer mit einer guten Schusstechnik setzen.

FIFA 12
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

Tags:
2012

 
Markus Grunow am 17 Sep 2011 @ 09:10
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen