GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Retail meets Publisher: Reportage

  Global 

Retail meets Publisher Bild Retail meets Publisher Bild
Speedlink stellte uns neben ihren Ultra Flat-Tastaturen, einer antibakteriellen Maus, einer Nintendo DS-Tasche und diversen Gamepads, auch ihre neuen Medusa 5.1-Headsets vor, die es in drei verschiedenen Ausführungen gibt. Einmal für Zuhause mit Verstärkerbox, einmal für unterwegs mit hochwertiger Transporttasche und einmal für Pro-Gamer mit allem, was professionelle Spieler für das perfekte Klangerlebnis halt so brauchen.
Das neue Tastaturwunder von Razer nennt sich Tarantula und bietet dem Spieler fünf unterschiedliche Profile sowie zehn programmierbare Gaming-Hotkeys. Wer keinen eigenen PC zu Hause hat, braucht seine Tastenkonfiguration also nicht immer wieder neu einstellen, weil diese von jemand anderem verstellt wurde. Des Weiteren lassen sich bis zu zehn Tasten gleichzeitig drücken. Mit ihrer blauen Hintergrundbeleuchtung hat die Tarantula jedoch nicht nur technisch, sondern auch optisch so einiges zu bieten und ist garantiert der Hingucker auf jeder LAN-Party.

Retail meets Publisher Bild


Retail meets Publisher Bild
Das absolute Highlight von THQ war neben "Baphomets Fluch 4 - Der Engel des Todes" zweifellos das neue Strategie-Spiel der Dawn of War-Macher: Company of Heroes. Der Titel glänzt nicht nur mit einer sehr hohen taktischen Tiefe, sondern auch einer äusserst dichten Kriegsatmosphäre. Nicht ganz so ernst gemeint ist hingegen der "Destroy All Humans! 2 - Make War Not Love", der nicht nur aufgrund seines Untertitels für Lachanfälle sorgt. Dieses Mal geht es zurück in die 1960er Jahre, die ja bekanntlich ganz schön aufregend waren. Erscheinen wird die Mischung aus Austin Powers und Mars Attacks! übrigens bereits im Oktober. Ebenfalls im Oktober erscheint das neue Abenteuer von SpongeBob mit dem Namen "Kreatur aus der krossen Krabbe". Den Award für den Spielnamen hat THQ damit schon mal sicher.
Zum Schluss gab es auch noch eine Info für alle Wrestling-Fans. So sollen bei Smackdown vs. Raw 2007 auch Wrestler der ECW, wie beispielsweise The Big Show und RVD, mit von der Partie sein. Release des Spiels wird allerdings leider definitiv nicht vor November sein.

Retail meets Publisher Bild

Retail meets Publisher
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Tim Richter am 09 Sep 2006 @ 14:37
oczko1 Kommentar verfassen