GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Battlefield - Bad Company: Special

  Playstation 3 XBOX 360 


Interview mit Patrick Bach

Zu guter Letzt durften wir dem Produzenten des Spiels, Patrick Bach, in einem Interview auf den Zahn fühlen. Die erste Frage, die uns unter den Nägeln brannte, war, wieso Bad Company nicht auch für den PC erscheint. Patrick meinte darauf, man wollte ein neues Battlefield erschaffen, das klar auf die Konsolen zugeschnitten sein sollte und deshalb vom Aufbau her den Ansprüchen der PC-Spieler nicht gerecht geworden wäre. Technisch gesehen sei die neue Frostbite-Engine hingegen problemlos auch auf den PC portierbar, mehr wollte er dazu aber nicht verraten. Auch Fragen über die Spieldauer und die Anzahl der Missionen liess er unkommentiert. Er machte dafür einige interessante Vergleiche mit Battlefield 2 und verriet uns unter anderem, dass die Karten in Bad Company in etwa die gleiche Grösse hätten, das Spiel aber dennoch keine Flugzeuge beinhalte, weil diese zu schnell wären für diese Art von Gameplay. Wir konnten diesem Argumentationsstrang zwar nicht wirklich folgen, begnügten uns aber damit, dass wenigstens Hubschrauber den Weg ins Spiel gefunden haben.

Battlefield - Bad Company Bild

Geradezu ins Schwärmen geriet Patrick, als wir unser Interesse auf die fantastische Akustik des Spiels lenkten. Sofort ergriff er einen Marker und begann wie in Trance auf eine Magnetwand zu zeichnen. Er erklärte uns, wie der High Dynamic Range Sound im Spiel funktioniert, der dafür sorgt, dass der Spieler zu jedem Zeitpunkt die wichtigsten Umgebungsgeräusche in der richtigen Lautstärke hört. Ein kompliziertes Gekritzel, das wir hier der Einfachheit halber nicht wiedergeben wollen, es sei aber gesagt, dass das Resultat im Spiel ein wahrer Genuss ist. Denn neben der schönen Optik glänzt Bad Company vor allem durch den gekonnten Einsatz einer genialen Sound-Untermalung. Die Entwickler sind sogar so weit gegangen, dass sich jedes einzelne Geräusch je nach Umgebung anders anhört. Feuert man also eine Waffe im Wald ab, dann klingt es wahrnehmbar anders, als wenn man dies in einem geschlossenen Raum tut.

Spielerisch wie atmosphärisch scheint Battlefield Bad Company auf dem besten Weg zu sein, einer der ganz grossen Knüller dieses Jahres zu werden. Laut Bach spielt sich das Spiel sowohl auf der Xbox 360 als auch auf der PlayStation 3 beinahe identisch, weshalb es wohl dem Käufer überlassen bleibt, welche Version er sich kauft.

Man sieht sich auf dem Schlachtfeld!

Battlefield - Bad Company
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Luca Cannellotto am 05 Mrz 2008 @ 11:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen