GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
6
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Daniel Boll um 23 Apr 2012 @ 13:32 GBase-Mitarbeiter
@Schaka: Ja, ist aber auch nur eine Vermutung meinerseits. Aber irgendwie muss das Spiel ja später finanziert werden.
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 23 Apr 2012 @ 13:30 GBase-Mitarbeiter
Das von dir angeführte Zitat ist schon etwas älter, aber zeigt ja, in welche Richtung es gehen könnte. Nicht nur Reputation aus anderen Spielen, sondern auch das Verhalten, was du in Dota 2 an den Tag legst, wird sich irgendwie auf die Preisgestaltung oder Rabatte auswirken. Wie genau, weiß ich nicht. Genau in dieser Hinsicht fehlen ja noch nähere Details.

Ist also halb spekulativ, wenn man so will. Aber ein Reputationssystem könnte man ja sehr gut ohne Wahlbeteiligung anderer Spieler aufbauen - beispielsweise über Erfahrungspunkte, die es für bestimmte Teamplay-Aktionen gibt. Andererseits könnte die Community Spielern, die immer wieder negativ auffallen, Minuspunkte geben. Aber dann kämen wir schon in den Bereich, den du fürchtest.
0 0

Geschrieben von Tennou um 23 Apr 2012 @ 13:16
Wer soll das beobachten, bzw. bestimmen? o_O

Hab grade seine Aussage im Wortlaut gefunden; ?So, in practice, a really likable person in our community should get Dota 2 for free, because of past behaviour in Team Fortress 2. Now, a real jerk that annoys everyone, they can still play, but a game is full price and they have to pay an extra hundred dollars if they want voice.?
Ok, TF2 ist gratis, aber dennoch, sehe ich seiner Aussage: "Kauf ein paar Spiele von uns und du bekommst weitere billiger!"

Aber selbst wenn nicht... da bekunde ich also jetzt mein Interesse an einem Item für DOTA 2, Valve beruft dann eine Kommision aus Gamemaster und Mitspielern zusammen und wenn die sagen: "Der Typ ist 80% cool!" bekomme ich den Artikel billiger o__O

Oder wird jetzt ein Like, Dislike System für Spieler eingeführt?!
Ich habe bei Steam exakt null "Freunde" und das bleibt auch so. Ich werde mich auch nicht für ein Recommendation-System dazu nötigen lassen, wildfremde Menschen in meine "Freundesliste" aufzunehmen.

Gabe hat wohl mal wieder ´ne Kiste Hanfkekse gefressen...

Edit: Vorallem... ich errinere JEDEN, der sehr sehr gut in einem Multiplayer ist, daran, dass man dann als "Cheater" beschimpft wird. Das hat mit sicherheit schon jeder erlebt. Was glaubt ihr, wie die meckernden Kleinkinder euch dann in diesem Bewertungssystem bewerten werden? "Super Spieler! Ihn im Match zu haben, macht Spaß!" ...sicherlich... nicht....
0 0
Von Tennou editiert am 23 Apr 2012 @ 13:21

Geschrieben von Schaka um 23 Apr 2012 @ 13:13
Redest du hier von Ingame-Items die echtes Geld kosten???
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 23 Apr 2012 @ 13:01 GBase-Mitarbeiter
Zum Beispiel. Aber auch Leute, die auf Teamwork keinen Wert legen und die Gruppe behindern. Die müssen vielleicht für ein Item den vollen Preis zahlen, während gute Teamspieler Rabatte erhalten. So interpretiere ich jedenfalls Newells Aussagen.
0 0

Geschrieben von Tennou um 23 Apr 2012 @ 12:39
Was sind denn bitte "Spielverderber" in diesem Zusammenhang? o__O
Quitter? Cheater? Ich bin in höchstem Maße verwirrt.
0 0
  6 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Strategie: Echtzeit-Strategie
Release Termin:
9 Juli 2013
Hersteller:
IceFrog

Publisher:
Valve
Game-Abo: