GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
9
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Wischmop um 06 Jan 2012 @ 16:19
Doppelpost
0 0

Geschrieben von Wischmop um 06 Jan 2012 @ 16:13
Das befürchte ich auch. Und eine Umsetzung dieses recht umfangreichen RPGs auf UT3-Engine dürfte auch sehr lange dauern
0 0

Geschrieben von Wischmop um 06 Jan 2012 @ 16:13
Das befürchte ich auch. Und eine Umsetzung dieses recht umfangreichen RPGs auf UT3-Engine sürfte auch sehr lange dauern
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 06 Jan 2012 @ 15:50 GBase-Mitarbeiter
@Wischmop: Ego-Steuerung funktioniert sehr gut bei RPGs -> siehe The Elder Scrolls-Reihe bzw. Skyrim ;). Ob's auch bei FF funktionieren könnte, insbesondere bei einem Remake, das ist wieder ein anderes Thema. Ist einfach ein ganz anderes Spielgefühl dann. Und rundenbasierte Kämpfe wären dann wohl nur sehr schwer umsetzbar.
0 0

Geschrieben von Wischmop um 06 Jan 2012 @ 15:47
Das werd ich mir mal anschauen. Leider überzeugt mich das Video nicht so. Sieht aus als wäre eine Egoshooter-Steuerung nicht für ein RPG gemacht
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 27 Dez 2011 @ 09:50 GBase-Mitarbeiter
Wie so ein Remake aussehen könnte, zeigt ein Hobby-Entwickler:

http://ff7remake.hostoi.com/index2.html
0 0

Geschrieben von Wischmop um 27 Dez 2011 @ 00:51
Auch Hallo ;)

Natürlich sollte die Spielmechanik des 7 größtenteils beibehalten werden, gefällt mir besser als alle anderen FFs. Hab immer die Substanzen gemastert und hatte später nie Gil-Sorgen ;)
Das Feature des Kämpferwechsels könnte man noch einfügen, aber das würde als Veränderung reichen.

Technisch sollte man in Ps3-Zeiten eigentlich keine Angst haben, grafisch was so zu versemmeln das man sich gegenüber der PS-Version schämen sollte ;)

Und ganz ehrlich, die FF wurden meiner Meinung nach X immer schlechter.

Somit wäre eine Neuauflage des 7. Teils eine recht sichere Einnahmequelle. Die Fans würden es eh kaufen, diejenigen RPG-Fans die es nicht kennen/haben würden wahrscheinlich auch zugreifen.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 27 Dez 2011 @ 00:24 GBase-Mitarbeiter
Willkommen bei GBase ;)

Ich versteh schon, weshalb SE bislang von einem FF VII-Remake die Finger lässt. Es dürfte nicht einfach sein, das Spiel anständig zu "remaken". Wie sollen sie das anstellen? Die gesamte Spielmechanik so belassen und einfach nur die Renderhintergründe sowie Charaktere heutigen grafischen Massstäben anpassen? Die gesamten Spielinhalte, Dialoge, die Geschichte, die ganze Atmosphäre nehmen und in eine polygonale 3D-Welt stecken, die nicht ganz so einfach zu erstellen sein dürfte, wie man sich das vielleicht vorstellen könnte?

Und andererseits: Die Entwicklung müsste sich natürlich auch irgendwie rechnen... sicherlich, Hardcore VII-Fans gibt's viele, aber reicht das? Ich weiss es nicht - hoffe aber inständig natürlich auch auf ein Remake :). Nur hätte ich Angst davor, dass es "meinen Ansprüchen" und vor allem den Ansprüchen des Originals nicht gerecht werden könnte. Also steht SE vor der Wahl: Nix tun und Fans vergraulen und das Remake wagen, das Projekt verbocken und die Fans dann auch wieder vergraulen ;)? Schwere Entscheidung. Oder aber sie entwickeln das verdammt beste Spiel/Remake aller Zeiten, zuwenige kaufen es und SE meldet Insolvenz an. ;)
0 0

Geschrieben von Wischmop um 27 Dez 2011 @ 00:04
FF7 wär mir viel lieber als Remake gewesen, nach wie vor das beste FF seit PS1-Zeiten

FFX werd ich wohl nie durchspielen, scheitere immer am letzten Gegner :(
0 0
  9 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Rollenspiel
Release Termin:
21 März 2014
Hersteller:
Square Enix

Publisher:
Square Enix
Game-Abo: