GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
4
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Anonym um 15 Feb 2017 @ 19:05
@Patrik
Da Stimme ich sogar zu. Aber eine neue Kartenfunktion und ein härter Schwierigkeitsgrad gibt es bei anderen Spielen kostenlos via Patch. Ein Schrein ist jetzt auch nicht so das Wahre, da gibt es im Spiel ja sehr viele und die sind schnell durch.
Story-DLC bin ich jetzt auch nicht ein Fan davon, da hat man schon immer das Gefühl etwas zu verpassen, wenn man es nicht kauft... Wie lange der mit nur einem neuen Dungeon ist muss sich auch noch zeigen... Bei Witcher 3 gab es mit Blood and Wine für 20 Euro ganz schön viel.
Gerade DLC Pack 1 lässt in mir ein sehr ungutes Gefühl aufkommen.
Man sollte auch nicht vergessen, MK8 DLC war noch unter Iwata, einem Mann der neben einem talentierten Entwickler auch selbst ein leidenschaftlicher Spieler war. Kimishima ist ein "Wirtschaftsheini", dem es wohl eher um Gewinnmaximierung um jeden Preis geht. Wenn der doofe Kunde es frisst, wird's gemacht. Leider machen das die "Spieler" dann auch und beruhigen sich dann, indem sie EA zur schlechtesten Firma Amerikas wählen, aber weiterhin ihren Scheiss kaufen...
0 0

Geschrieben von Patrik Nordsiek um 15 Feb 2017 @ 18:42 GBase-Mitarbeiter
DLCs gab es schon bei Mario Kart 8. Der war auch ziemlich gut und recht preiswert. Wenn Nintendo bei diesem Modell bleibt, dann finde ich das voll in Ordnung.
0 0

Geschrieben von Anonym um 14 Feb 2017 @ 20:07
Das Beste an Nintendo war bisher, dass man solche DLC-Abzocke vermieden hat. Aber leider lassen sich die Kunden nur allzu gerne über den Tisch ziehen, was ja der Erfolg von "Free"-To-Play Spielen und auch Mikrotransaktionen in Vollpreisspielen zeigt. Damit ist Nintendo leider auch nur noch ein stinknormaler Publisher wie EA oder Capcom, die den Kunden an jeder Ecke melken.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei dieser Scheisse mitgemacht und sie damit endgültig Salonfähig gemacht haben.
Ich überlege mir ernsthaft, mir ein neues Hobby zu suchen...
0 0

Geschrieben von Schaka (Kein Mitglied) um 14 Feb 2017 @ 17:23
Nintendo macht mit seiner neuen Konsole einfach alles falsch was man falsch machen kann...
0 0
  4 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Rollenspiel
Release Termin:
3 März 2017
Hersteller:
Nintendo

Publisher:
Nintendo
Game-Abo: